Monatsarchiv: April 2011

Weibsteufel: Szenen aus Gampern

Noch einmal zum „Nachsehen“ einige Ausschnitte der ersten 3 Akte (mehr hat die Speicherkarte der Kamera nicht mehr hergegeben ;)).

Danke an den Kulturverein Kunstdünger für die Einladung und an das Publikum für seine aufmerksame Unterstützung. Uns hat´s große Freude bereitet!

Advertisements

„Grillenparz“ – Premiere von Thomas Arzt

Am 14. April feiert Thomas Arzt die Premiere seines Stückes „Grillenparz“ im Schauspielhaus!!

Tom, wir drücken Dir alle Daumen – und pass auf, es könnten sich sogar ein paar Fans vom Land nach Wien verirren!

Der Link: http://www.schauspielhaus.at/

Kurze Beschreibung des Stücks:

Am Grillenparz, dem Hügel, der noch nicht Berg und nicht mehr Flachland ist, treibt eine Sommerfestgesellschaft der Wiederholung ihres eigenen Verbrechens zu. Von Politik wird hier nicht geredet, dazu schmecken Bier und Sau zu gut. Es soll nicht um gesellschaftliche Probleme, sondern um geselliges Beisammensein gehen! Damit wird Grillenparz zur privatpolitischen Groteske über Menschen, die ihre Wunden in keiner Öffentlichkeit mehr bereden, sondern in den blutroten, heimatlichen Bächen im Wald ertränken. Die Vergangenheiten nicht überwinden, sondern zwangsläufig erneuern. Und deren Verantwortung dort endet, wo die Leichen begraben liegen. Grad so, wie’s der Chor der Grillen zirpt: ……


%d Bloggern gefällt das: